Die jährliche Ausschüttung findet wie immer kurz vor Weihnachten statt. Trotz des Bärenmarktes freuen wir uns, Anlegern 3,00 Euro pro Anteil ausschütten zu können. Die Details zur Ausschüttung finden Sie am Ende des Blogs. Nächste Woche kommt es dann auch zur Auflage einer zusätzlichen Anteilklasse “I” des TimmInvest Europa Plus Fonds. Zur Abgrenzung erhält dann die bisherige Anteilklasse den Zusatz “P” (TimmInvest Europa Plus Fonds P). Beide Anteilklassen haben ihre eigene WKN und ISIN. Aber: In beiden Anteilklassen steckt der exakt gleiche Fonds mit den gleichen Positionen. Die zweite Anteilklasse weist lediglich eine um 50 Prozent ermäßigte Verwaltungsgebühr auf. Diese beträgt 0,5% p.a. statt 1,0% p.a. Damit bieten wir größeren Anlegern eine (noch) preisgünstigere Anteilklasse an. Einziger Wermutstropfen: Es müssen mindestens 100.000 Euro angelegt werden. Über diesen Mindestbetrag kann dann auch kleinteilig aufgestockt werden. Zusätzlich ist die Anteilklasse I thesaurierend, d.h. es gibt keine Ausschüttung vor Weihnachten. Der erste Anteilwert der neuen Anteilklasse wird 100 Euro sein. Weitere Details zur neuen Anteilklasse I finden Sie am Ende dieses Blogs.

Die europäischen Aktienmärkte schlagen sich auch am “Black Friday” wacker. Von einem Abschlag oder Rabatt im DAX kann heute keine Rede sein:

DAX Index, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Technisch ist der Markt absolut überkauft. Es findet eine Konsolidierung auf diesem Niveau statt. Übergeordnet sind Kurshöhen erreicht worden, von denen wir vor ein paar Tagen noch nicht einmal zu Träumen gewagt hätten:

DAX Index mit Absicherungszone, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Am langfristigen Chart oben erkennt man aber auch, dass der DAX zwischen 14.600 und 15.000 Indexpunkten im ersten Halbjahr immer wieder nach unten gedreht hat. Bei nur noch wenigen Minuspunkten negativer Jarhresperformance im Fonds gilt es daher vorsichtig zu sein. Durch den Verkauf von kurzlaufenden Call-Optionen im DAX und Euro Stoxx 50 wird die synthetische Aktienquote zur Zeit niedrig gehalten. Die dabei potentiell erwirtschafteten Stillhalterprämien sind in einem konsolidierenden Markt eine willkommene Zusatzeinahme.

Da sich viele Marktteilnehmer ähnlich verhalten, sinkt die implizite 3-Monats-Volatilität an den Terminmärkten beständig:

Deutsche Börse VDAX New 3-Monate-Volatilität Index, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Bei so viel Sorglosigkeit an den Terminmärkten steigt aber auch das Risiko, einen Teil der jüngsten Gewinne kurzfristig wieder abzugeben. Ein weiterer Grund, die synthetische Aktienquote zur Zeit eher niedrig zu halten.

Ich wünsche Ihnen ein erholsames letztes Novemberwochenende!

Planmäßiges Datum nächster Blog: Dienstag, 29. November


Vortragsankündigung:

Mit Sicherheit mehr Aktien!

Vortrag am 12. Dezember am Investmentstammtisch Frankfurt.

Alle Vorträge im Überblick!


Neu: TimmInvest Europa Plus Fonds (Anteilklasse I)

Auflagetag: 01.12.2022

Auflage Anteilwert: €100,-

Verwaltungsvergütung: 0,5% p.a.

Besonderheit: Minimumanlage: €100,000,-; keine Ausschüttung (thesaurierend)


TimmInvest Europa Plus Fonds (Anteilklasse P)

WKN: A2QCXX        ISIN:DE000A2QCXX0180

180-Tage-Volatilität:    DAX: 21,1%   Fonds:  8,9% (per 25.11., Quelle Bloomberg)

Synthetische Aktienquote: ca. 40%  (per 25.11., 14:08 Uhr, Quelle TimmInvest)

VAR Auslastung: 44,03% (per 23.11., Quelle Universal Investment)

Geplante Ausschüttung: €3,00 pro Anteil

Ex-Tag:14.12.2022 (Abschlag vom Anteilwert)

Valuta: 15.12.2022 (Gutschrift der Ausschüttung)

Wertentwicklung und Performance-Kennzahlen

Wertentwicklung & Sharpe Ratio TimmInvest Europa Plus Fonds (Universal Investment)

Rendite/Risiko Matrix im Vergleich:

TimmInvest Europa Plus Fonds bei Fondsweb.com

Um die Performance des TimmInvest Europa Fonds direkt mit z.B. anderen aktiven Fonds oder ETFs/ Indizes zu vergleichen, bietet die comdirect völlig kostenlos ein wunderbares Chart-Tool an:

Performance-Vergleich bei der comdirect

Wenn Sie die Lupe rechts neben dem Chart betätigen und einen “Suchbegriff” für einen bekannten Fonds eingeben mit dem Sie vergleichen wollen (z.B. “ishares DAX ETF”,… dann die <ret> Taste drücken),… findet die Suchmaschine ihn relativ schnell. Die Wertentwicklung des ausgewählten Fonds wird anschließend direkt mit der des TimmInvest Europa Plus Fonds im Chart verglichen!


Anteilwert Entwicklung:

Ausschüttung:

14.12.2021:    €112,86

15.12.2021:    €109,15        (nach Ausschüttung von €4,00)

Jahresanfang:

03.01.2022: €110,30

Zuletzt:

07.11.2022: €103,68

08.11.2022: €104,20

09.11.2022: €103,72

10.11.2022: €105,15

11.11.2022: €105,33

Wochenende

14.11.2022: €105,50

15.11.2022: €105,65

16.11.2022: €105,14

17.11.2022: €105,17

18.11.2022: €105,54

Wochenende

21.11.2022: €105,63

22.11.2022: €105,81

23.11.2022: €106,00

24.11.2022: €106,27

Quelle: Universal Investment

Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in Ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln. Sollten Sie bei Ihrer Bank NICHT über die Fondsgesellschaft handeln können, bitten wir um kurze Benachrichtigung. Wir kümmern uns dann um die Anbindung der Bank.

In diesem Blog wird ca. 2-3 Mal pro Woche berichtet. Ältere Einträge können noch für die letzen ca. vier Wochen hier abgerufen werden.


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!