Die Zusammenfassung des Interviews von Börsenradio Network AG:

DAX 17.000? Hatte Fondsberater Thomas Timmermann von TimmInvest im Laufe des Jahres prognostiziert. Was damals unrealistisch erschien, ist jetzt in greifbarer Nähe. “Warum soll er es im Rahmen der Jahresendrallye nicht noch weiter schaffen? 17.000 Indexpunkte sind ambitioniert, aber rein charttechnisch: Machbar ist es!” Wie sieht also die Absicherung im Fonds aus? “Jetzt, wo der Trend so weit fortgeschritten ist, verkürzen wir die Abstände, an denen wir die Absicherung hochziehen. Weil es immer wahrscheinlicher wird, dass wir eine Korrektur bekommen.” Zumal die Inflation höher als gedacht ist. Muss die Notenbank reagieren? Was bedeutet hohe Inflation für den Aktienmarkt? “Wir haben da in Europa ein sehr anschauliches Beispiel: die Türkei”

Der Podcast zum Interview:

 

Passend hierzu wurde heute Morgen für die deutschen Erzeugerpreise der höchste Anstieg seit 1951 gemeldet (+18,4% im Oktober 2021 vs. Oktober 2020).

Die Exponierung des Fonds (synthetische Aktienquote) liegt heute Morgen bei ca. 25%. Die zugehörige VaR-Auslastung (Value at Risk) lag gestern bei 33,20%.

180-Tage-Volatilität (Quelle Bloomberg):    DAX: 12,80%   Fonds: 5,5%

Planmäßiges Datum nächster Blog: Dienstag, 23.11.2021

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Freitag und danach ein schönes Wochenende!

______________________________________________________________________________

Offizielle Anteilswerte TimmInvest Europa Plus Fonds (Quelle: Universal Investment Fondsgesellschaft)

WKN: A2QCXX         ISIN: DE000A2QCXX0

 

25.10.2021:   €112,49

26.10.2021:   €112,71

27.10.2021:   €112,68

28.10.2021:   €112,88

29.10.2021:   €112,95

 

01.11.2021:     €113,24

02.11.2021:    €113,44

03.11.2021:    €113,60

04.11.2021:    €113,62

05.11.2021:    €113,76

 

08.11.2021:    €113,62

09.11.2021:    €113,72

10.11.2021:    €113,74

11.11.2021:      €113,80

12.11.2021:      €113,91

 

15.11.2021:     €114,10

16.11.2021:    €114,16

17.11.2021:    €114,22

 

Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in Ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln. Sollten Sie bei Ihrer Bank NICHT über die Fondsgesellschaft handeln können, bitten wir um kurze Benachrichtigung. Wir kümmern uns dann um die Anbindung der Börsen.


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!