Die relative Schwäche des DAX gegenüber dem Stoxx Europe 600 hält an. Insofern ist der deutsche Leitindex auch das erste Kursbarometer im Fonds,… das in seine Absicherungszone (unter 15.700 Punkten) eintaucht. Das technische Bild hat sich nicht verbessert:

DAX Index, Quelle: TimmInvest, Bloomberg (10.09.21; 9:36 Uhr)

Nachdem die 100-Tage-Durchschnittslinie (grüne Linie) bereits im Juli erfolgreich getestet wurde,… findet der gleiche Test nun auf einem etwas höheren Niveau statt. Sollte der DAX sie dieses Mal nicht verteidigen können… wäre der nächste wichtige technische Support-Bereich die 200-Tage-Durchschnittslinie (gelbe Linie) bei 14.840 Indexpunkten. Bisher war für ein Drittel der DAX-Absicherungsposition die Absicherungsstrecke auf 12.500 Indexpunkte per Dezember 2021 verkürzt. Die Verkürzung wurde diese Woche aus Sicherheitsgründen auf 11.800 Indexpunkte gesenkt und die Laufzeit auf Juni 2022 angepasst (passend zur Laufzeit der DAX-Absicherungsoptionen ab 15.700 Indexpunkte per EUREX Juni Verfall 2022). Für die europäischen Absicherungspositionen im Stoxx Europe 600 und im Euro Stoxx 50 gibt es übrigens zur Zeit keine Verkürzung der Absicherungsstrecke.

Obwohl sich fundamental wenig verändert hat,… ist die Verlangsamung der Aufwärtstrends in Europa und auch in den USA unverkennbar. Die aktive Steuerung des Anlageportfolios an Hand von technischen Marken hilft das Risiko auf eine sehr disziplinierte Art und Weise im Blick zu halten. So befindet sich der DAX heute am 10. September auf dem gleichen Niveau wie Anfang Juni. Das ist aber nun schon drei Monate her. Insofern ist hier Vorsicht geboten.

Im Euro Stoxx 50 konnte diese Woche eine Position von verkauften Call-Optionen (Basis 4.200 Punkte) erfolgreich geschlossen und dabei ein Ertrag über €11.500,- vor Kosten realisiert werden. Die potentiellen Erträge aus diesen – oft nur für wenige Tage gehaltenen Positionen – dienen zum Teil der Finanzierung der Absicherungspositionen und der laufenden Kosten des Fonds. Übrigens befinden sich der Euro Stoxx 50 und auch der Stoxx Europe 600 noch bequem oberhalb ihrer 100-Tage-Durchschnittslinien. Es gibt also keinen Grund, übermäßig pessimistisch zu werden. Der folgende Vergleich zeigt die relative Schwäche des DAX (weiße Linie) zum Euro Stoxx 50 (orangene Linie) und Stoxx Europe 600 (gelbe Linie) im Jahresverlauf:

Quelle: TimmInvest, Bloomberg (09.09.21; 10:15 Uhr)

Bisher haben wir es also erst mit einer ausgeprägten Schwäche des DAX innerhalb Europas zu tun! Die nächsten Börsentage werden also sehr spannend sein!

Die Exponierung des Fonds (synthetische Aktienquote) liegt zur Zeit bei ca. 38%. Die zugehörige VaR-Auslastung (Value at Risk) per 9. September bei 58,96%.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

_______________________________________________________________________________

Offizielle Anteilswerte TimmInvest Europa Plus Fonds (Quelle: Universal Investment Fondsgesellschaft)

WKN: A2QCXX         ISIN: DE000A2QCXX0

27.08.2021:  €113,52

30.08.2021:  €113,54

31.08.2021:   €113,51

01.09.2021:   €113,46

02.09.2021:  €113,56

03.09.2021:  €113,33

06.09.2021:  €113,86

07.09.2021:  €113,61

08.09.2021:  €112,93

09.09.2021:  €112,86

Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln. Sollten Sie bei Ihrer Bank NICHT über die Fondsgesellschaft handeln können, bitten wir um kurze Benachrichtigung. Wir kümmern uns dann um die Anbindung.

 

 

 

 


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!