Das neue Börsenjahr hat – wie erwartet – erstmal mit einer Konsolidierung an den europäischen Aktienmärkten begonnen. Die mehr als zehnprozentige Erholungsrallye von den Tiefständen im Oktober bis zum Jahresende hat Kraft gekostet:

STOXX Europe 600 Index mit Absicherungszone; Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Für weitere Indexgewinne im STOXX Europe 600 ist es nun wichtig, die Indexniveaus oberhalb der Höchststände des vergangenen Sommers zu verteidigen. Das wäre dann ein gutes Fundament für einen weiteren Indexanstieg in Richtung 495 Indexpunkte.

Entscheidend dürften dabei die Zinserwartungen sein. Noch geht der Markt von mehreren Zinssenkungen in 2024 aus. Dies lässt sich leicht an der Entwicklung der 2-jährigen Rendite für Bundesanleihen ablesen:

Rendite 2-jähriger Bundesanleihen, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Diese liegt zur Zeit nur noch bei 2,60%, während die EZB-Zinsspanne nach wie vor zwischen 4,00% und 4,50% liegt. Der Chart oben zeigt auch, dass der Rentenmarkt parallel zum Aktienmarkt nach dem Zinsrutsch zum Jahresende ebenfalls konsolidiert hat.

Im Fondsmanagement des TimmInvest Europa Plus Fonds geht es zum Jahresanfang hauptsächlich um das Management von sehr kurzfristigen Terminmarktpositionen. Diese haben allein das Ziel, in dieser Konsolidierungsphase Seitwärtsprämien zu verdienen, um damit einen Teil der Absicherungskosten zu decken. Bisher funktioniert dies ganz gut. Der Fonds ist nach oben mit fast 80% synthetischer Aktienquote (siehe unten) gut positioniert. Nach unten startet die Absicherungszone ca. 3% unter dem heutigen Indexniveau. Sie bietet dann aber über eine sehr lange Strecke sehr hohen Schutz. Die Absicherungszone ist im oberen Chart eingezeichnet. Weiter unten in diesem Blog finden Sie weitere Details.

Ich wünsche Ihnen eine optimistische zweite Januarwoche!

P.S. Der Ausgabeaufschlag für die Anteilklasse P ist wie angekündigt zum Jahresanfang gestrichen worden. Leider haben viele Banken diese Information auf Ihren Informationsseiten noch nicht angepasst. Bei Problemen melden Sie sich bitte. Das Team der Universal Investment spricht die Banken dann an.

Vortragsankündigung

Was aktuell an den Finanzmärkten wichtig ist! Aktuelle Anlagestrategie, Marktausblick und Risiko-Check!

Am 27. Januar um 16 Uhr am Börsentag Dresden (Saal 3)

Zur Webseite Börsentag Dresden

Alle Vorträge an Börsentagen im Überblick!


TimmInvest Europa Plus Fonds (alle Anteilklassen)

08.01.2024 (09:20 Uhr)

Fondsvolumen: ca. €11.095.000,-

Aktuelle Ausrichtung des Fonds: Risk reduced; ab Start Absicherungszone (s.u.) abgesichert! 

Achtung: durch Absicherung entstehen Kosten!

Aktuelle (geschätzte) Fondsparameter:

Aktienanteil im Fonds: ca. 95,88%

Synthetische Aktienquote (Aktien plus Derivate Positionen): ca. 77,60%

Aktueller Stand Stoxx Europe 600 Index (SXXP): 475.90 Indexpunkte

Absicherungsquote innerhalb der (Kern) Absicherungszone zwischen 461,70 und 375 Indexpunkten (Durchschnitt aller Basispreise der EUREX STOXX Europe 600 Absicherungsoptionen): 100%

Absicherungsquote unterhalb von 375 Indexpunkten: 55,90%

VAR (Value at Risk) Auslastung: 72,19 Prozent (Vergleich: reiner Aktienfonds: 100%; Geldmarkt: 0%)

Produktpräsentation

Hier geht es zur aktuellen Präsentation über die zwei Tranchen des TimmInvest Europa Plus Fonds:

TimmInvest Europa Plus Fonds Fondsportrait (Januar 2024)

Sie möchten persönlich zum TimmInvest Europa Plus Fonds beraten werden? Gerne! Melden Sie sich bitte am besten per E-Mail: thomas.timmermann@timminvest.com


TimmInvest Europa Plus Fonds AK P (Anteilklasse P)

WKN: A2QCXX        ISIN:DE000A2QCXX0180

Jährliche Ausschüttung Mitte Dezember!

Laufende Kosten (TER): 1,19%; Kein Ausgabeaufschlag/Sonstige Gebühren!

Daten und Fakten (AK P)

Wertentwicklung (AK P)

Portfolio (AK P)

Downloads (AK P)

Anteilwert

Ausschüttung:

14.12.2023: €109,02

15.12.2023: €105,53        (nach Ausschüttung von €3,50)

Zuletzt:

03.01.2024: €105,43

04.01.2024: €105,95

Quelle: Universal Investment


TimmInvest Europa Plus Fonds AK I (Anteilklasse I)

WKN: A3DQ2V        ISIN:DE000A3DQ2V1

Identische Strategie und Portfolio. Halbierte Verwaltungsgebühr. Einmalige Mindestanlage: €100.000,-

Thesaurierend: keine Ausschüttung!

Laufende Kosten (TER): 067%; Kein Ausgabeaufschlag/Sonstige Gebühren!

Daten und Fakten (AK I)

Wertentwicklung (AK I)

Portfolio (AK I)

Downloads (AK I)

Anteilwert

30.12.2022: €97,22

Zuletzt:

03.01.2024: €105,75

04.01.2024: €106,28

Quelle: Universal Investment


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!