ETFs ermöglichen die Kapitalanlage in ein oft sehr breit diversifiziertes Aktienportfolio zu niedrigsten Kosten. Sie sind im Vergleich zu Standardfonds täglich an der Börse handelbar und eignen sich daher auch für kurzfristige spekulative Investitionen. In den ersten beiden Startup Jahren des TimmInvest Europa Plus Fonds konnte das Basisinvestment in europäische Aktien mit ETFs kostengünstig und effizient umgesetzt werden. Trotzdem gibt es drei Gründe, warum diese in Zukunft nur noch eine sehr untergeordnete Rolle spielen werden.

Grund Nr. 1

Auch ein ETF hat Kosten… und zwar höhere, als es die oft verschwindend kleine Verwaltungsvergütung vermuten lässt. Der folgende Vergleich des DAX mit dem LYXOR CORE DAX UCITS ETF und dem XTRACKER UCITS ETF zeigt eine Underperformance von ca. 1% in zwei Jahren:

Vergleich DAX Index mit LYXOR CORE DAX ETF und Xtrackers DAX ETF, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Derselbe Vergleich zwischen dem STOXX Europe 600 Index und dem LYXOR CORE STOXX Europe DR ETF / Xtrackers Stoxx Europe 600 UCITS ETF weist sogar noch eine etwas höhere Underperfomance nach:

Vergleich STOXX Europe 600 Index mit dem LYXOR CORE STOXX Europe 600 DR ETF und dem Xtrackers Stoxx Europe 600 UCITS ETF; Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Dabei wurden die Fonds auf NAV Basis verglichen und in der “total return” Spalte alle Ausschüttungen und Dividenden berücksichtigt.

Grund Nr. 2

Dachfonds sind potentielle Investoren für den TimmInvest Europa Plus Fonds, da diese evtl. Interesse an einem Aktienfonds mit aktiver Absicherungsstrategie haben. Dachfonds dürfen nicht in Einzeltitel und nur max. 20% in einzelne “Zielfonds” investieren. Ein Zielfonds wiederum darf nicht selbst mehr als 10% in andere Fonds investieren. Bisher ist der TimmInvest Europa Plus Fonds zu über 90% in andere Fonds (nämlich ETFs) investiert gewesen. In Zukunft werden es max. 10% sein: Damit ist der TimmInvest Europa Plus Fonds “zielfondsfähig” und Dachfonds können in ihn investieren.

Grund Nr. 3

In Zukunft wird das Basisinvestment des TimmInvest Europa Plus Fonds aus ca. 300 europäischen Einzelaktien bestehen. Das Portfolio wird eine hohe Korrelation zur Benchmark STOXX Europe 600 haben. Obwohl die Auswahl von Einzeltiteln absolut nicht im Zentrum der Strategie steht,… kann im Basisinvestment durch den Einsatz von Einzeltiteln wesentlich filigraner gesteuert werden als durch den Einsatz von ETFs. Sobald die 300 Aktien an Bord sind, werden die Titel hier veröffentlicht. Die Investition in Einzelaktien eröffnet viele neue Chancen aber natürlich auch das Risiko des höheren Tracking Errors zur Benchmark. Ich werde berichten!

Zusammen mit der Auflage der neuen “I Tranche” sind diese Änderungen in den gesetzlichen Unterlagen des Fonds per 1. Dezember aufgenommen worden. Die Umsetzung erfolgt nun Schritt für Schritt in den kommenden Tagen.

Der Fokus der übergeordneten Anlagestrategie liegt nach wie vor auf der Generierung von Seitwärtsprämien und auf der Verteidigung des erreichten Marktniveaus zum Jahresende.

Ich wünsche Ihnen eine stressfreie Restwoche!

Planmäßiges Datum nächster Blog: Freitag, 9. Dezember


Vortragsankündigung:

Mit Sicherheit mehr Aktien!

Vortrag am 12. Dezember am Investmentstammtisch Frankfurt.

Alle Vorträge im Überblick!


Neuauflage!!

TimmInvest Europa Plus Fonds (Anteilklasse I)

WKN: A3DQ2V        ISIN:DE000A3DQ2V1

Anteilwert Entwicklung

01.12.2022: €100,00 (Auflagetag: erster Anteilwert)

02.12.2022: €99,83

05.12.2022: €99,59

Verwaltungsvergütung: 0,5% p.a. 

Besonderheit: Minimumanlage: €100,000,-; keine Ausschüttung (thesaurierend)

Zur Zeit gibt es leider noch Schwierigkeiten bei der Orderannahme. Nicht alle Banken haben die Daten der neuen Anteilklasse eingepflegt. Zusätzlich gibt es zur Zeit bei WM Daten ein Problem mit dem Versand der täglichen Anteilpreise.


TimmInvest Europa Plus Fonds (Anteilklasse P)

WKN: A2QCXX        ISIN:DE000A2QCXX0180

180-Tage-Volatilität:    DAX: 20,9%   Fonds:  8,8% (per 02.12., Quelle Bloomberg)

Synthetische Aktienquote: ca. 41%  (per 06.12., 12:37 Uhr, Quelle TimmInvest)

VAR Auslastung: 45,98% (per 05.12., Quelle Universal Investment)

Geplante Ausschüttung: €3,00 pro Anteil

Ex-Tag:14.12.2022 (Abschlag vom Anteilwert)

Valuta: 15.12.2022 (Gutschrift der Ausschüttung)

Wertentwicklung und Performance-Kennzahlen

Wertentwicklung & Sharpe Ratio TimmInvest Europa Plus Fonds (Universal Investment)

Rendite/Risiko Matrix im Vergleich:

TimmInvest Europa Plus Fonds bei Fondsweb.com

Um die Performance des TimmInvest Europa Fonds direkt mit z.B. anderen aktiven Fonds oder ETFs/ Indizes zu vergleichen, bietet die comdirect völlig kostenlos ein wunderbares Chart-Tool an:

Performance-Vergleich bei der comdirect

Wenn Sie die Lupe rechts neben dem Chart betätigen und einen “Suchbegriff” für einen bekannten Fonds eingeben mit dem Sie vergleichen wollen (z.B. “ishares DAX ETF”,… dann die <ret> Taste drücken),… findet die Suchmaschine ihn relativ schnell. Die Wertentwicklung des ausgewählten Fonds wird anschließend direkt mit der des TimmInvest Europa Plus Fonds im Chart verglichen!


Anteilwert Entwicklung:

Ausschüttung:

14.12.2021:    €112,86

15.12.2021:    €109,15        (nach Ausschüttung von €4,00)

Jahresanfang:

03.01.2022: €110,30

Zuletzt:

21.11.2022: €105,63

22.11.2022: €105,81

23.11.2022: €106,00

24.11.2022: €106,27

25.11.2022: €106,28

Wochenende

28.11.2022: €106,01

29.11.2022: €105,94

30.11.2022: €106,29

01.12.2022: €106,72

02.12.2022: 106,54

Wochenende

05.12.2022: €106,28

Quelle: Universal Investment

Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in Ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln. Sollten Sie bei Ihrer Bank NICHT über die Fondsgesellschaft handeln können, bitten wir um kurze Benachrichtigung. Wir kümmern uns dann um die Anbindung der Bank.

In diesem Blog wird ca. 2-3 Mal pro Woche berichtet. Ältere Einträge können noch für die letzen ca. vier Wochen hier abgerufen werden.


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!