Im folgenden Chart ist der US Brent Öl Future abgebildet. Ein Barrel (157 Liter) kostet am Terminmarkt zur Zeit ca. $85. Das ist einer der höchsten Stände der letzten fünf Jahre. Von den meisten Marktteilnehmern wird der Anstieg ignoriert. Man verweist auf die durch die Pandemie ausgelösten Nachholeffekte und rechnet nicht mit langfristig höheren Rohölpreisen. Wirklich?

Quelle: TimmInvest, Bloomberg (15.10.21; 11:33 Uhr)

Doch wie wirkt sich das auf den DAX aus? Ich habe mir erlaubt, den in Euro umgerechneten Rohölpreis (weiße Linie), die US-Renditen für 10-jährige Staatsanleihen (gelbe Linie) und den DAX (rote Linie) in einem Chart zu vergleichen. Natürlich hängt der deutsche Leitindex noch an vielen anderen Faktoren. Aber mich hat interessiert,… wie der DAX historisch reagierte,… wenn Rohölpreise und US-Zinsen anstiegen.

Quelle: TimmInvest, Bloomberg (15.10.21; 11:33 Uhr)

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

Aus unserer Sicht stellt der stark gestiegene Ölpreis eine ernsthafte Störung dar… und ist damit eine neue Zusatzbelastung für die Aktienmärkte. Wir müssen ihn im Auge behalten. Absicherung tut gut!

Die Exponierung des Fonds (synthetische Aktienquote) liegt heute Nachmittag bei ca. 37,41%. Die zugehörige VaR-Auslastung (Value at Risk) lag gestern bei 39,8%.

30-Tage-Volatilität (Quelle Bloomberg):    DAX: 17%   Fonds: 7,4%

Planmäßiges Datum nächster Blog: 19.10.2021

Schönes Wochenende!

______________________________________________________________________________

Offizielle Anteilswerte TimmInvest Europa Plus Fonds (Quelle: Universal Investment Fondsgesellschaft)

WKN: A2QCXX         ISIN: DE000A2QCXX0

 

27.09.2021:   €112,50

28.09.2021:   €111,51

29.09.2021:   €111,83

30.09.2021:  €111,40

01.10.2021:   €111,55

 

04.10.2021:  €110,90

05.10.2021:  €111,56

06.10.2021:  €110,88

07.10.2021:   €111,68

08.10.2021:  €111,38

 

11.10.2021:    €111,38

12.10.2021:   €111,29

13.10.2021:   €111,60

14.10.2021:   €112,11

 

Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in Ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln. Sollten Sie bei Ihrer Bank NICHT über die Fondsgesellschaft handeln können, bitten wir um kurze Benachrichtigung. Wir kümmern uns dann um die Anbindung der Börsen.

 

 

 

 

 

 


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!