Gefühlt kommen in letzter Zeit eher schlechte wirtschaftliche Nachrichten aus Großbritannien. Ab und zu liest man sogar, es gäbe zunehmend Zweifel darüber, ob der Brexit richtig war. Am Aktienmarkt ist davon jedoch nichts zu spüren! Die 100 größten britischen Aktien – zusammengefasst im FTSE 100 Index – nähern sich ihrem Allzeithoch:

FTSE 100 Index, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Und auch im gerade beendeten (schlechten Börsenjahr) 2022 schloss der FTSE 100 Index (ohne Dividenden) im Gegensatz zum DAX und Euro Stoxx 50 mit 0,91% im Plus! Der folgende Vergleich (inkl. Dividenden) zeigt die relative Stärke im Jahresverlauf 2022:

Vergleich 2022: FTSE 100 (rot), DAX (weiß), Euro Stoxx 50 (gelb), Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Der TimmInvest Europa Plus Fonds ist zur Zeit prozentual am stärksten in Großbritannien investiert:

Aktuelle Gewichtung TimmInvest Europa Plus Fonds, Quelle: TimmInvest, Universal

Die komplette Übersicht zur Zusammensetzung des Fondsportfolios finden Sie übrigens immer täglich aktualisiert hier:

Auf Großbritannien sollte in einem europäischen Aktienportfolio auf keinen Fall verzichtet werden. Die dort börsennotierten Aktien und die Notierung in Britischen Pfund spielen bei der Diversifikation eine bedeutende Rolle. Das zeigt schon einen Blick auf die vier größten in Großbritannien börsennotierten Aktien im TimmInvest Europa Plus Fonds: AstraZeneca, Schell, Unilever und HSBC.

Heute morgen wurde der ZEW-Index für die deutschen Konjunkturerwartungen veröffentlicht. Zur Freude der Bullen lag der Index weit über den Schätzungen. Mit einem PLUS von 16,9 lag er mehr als deutlich über dem erwarteten Stand von MINUS 15:

ZEW-Index für Konjunkturerwartungen Deutschland, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Damit befindet sich der Index zum ersten Mal seit Kriegsbeginn in der Ukraine wieder im positiven Bereich! Es ist sehr positiv, wenn der starke Jahresauftakt an den europäischen Märkten auch fundamental Rückenwind bekommt.

Zur Zeit werden im Fonds hauptsächlich die frisch zugeflossenen Gelder investiert. Die synthetische Aktienquote liegt knapp unter 70%. Der Fonds ist zu 96,6% in europäische Aktien investiert. Die gesamte Absicherungsstruktur macht aktuell 3,4% des Fondsvolumens aus.

Ich wünsche Ihnen eine optimistische Woche!

Planmäßiges Datum nächster Blog: Podcast am Börsentag Dresden (Aufnahmedatum: 21.01.2023)


Vortragsankündigung

Mit Sicherheit mehr Aktien!

Anlagestrategie und Marktausblick.

Am 21. Januar beim Börsentag Dresden.

Alle Vorträge im Überblick!


TimmInvest Europa Plus Fonds (alle Anteilsklassen)

Synthetische Aktienquote: ca. 68,30%  (per 17.01., 12:33 Uhr, Quelle TimmInvest)

VAR Auslastung: 64,90% (per 13.01., Quelle Universal Investment)

Produktpräsentation

Hier geht es zur aktuellen Präsentation über die zwei Tranchen des TimmInvest Europa Plus Fonds:

Fondsportrait TimmInvest Europa Plus Fonds


TimmInvest Europa Plus Fonds (Anteilklasse P)

WKN: A2QCXX        ISIN:DE000A2QCXX0180

Daten, Wertentwicklung, Factsheet, Verkaufsprospekt

Anteilwert Entwicklung

Ausschüttung:

13.12.2022:   €105,95

14.12.2021:    €102,89        (nach Ausschüttung von €3,00)

Jahresende 2021:

30.12.2022: €100,73

Zuletzt:

09.01.2023: €103,89

10.01.2023: €103,55

11.01.2023: €103,71

12.01.2023: €104,12

13.01.2023: €104,47

Wochenende

16.01.2023: €104,80

Quelle: Universal Investment


TimmInvest Europa Plus Fonds (Anteilklasse I)

WKN: A3DQ2V        ISIN:DE000A3DQ2V1

Daten, Portfolio, Factsheet, Verkaufsprospekt

Anteilwert Entwicklung

01.12.2022: €100,00 (Auflagetag: erster Anteilwert)

02.12.2022: €99,83

Zuletzt:

09.01.2023: €100,33

10.01.2023: €100,00

11.01.2023: €100,16

12.01.2023: €100,56

13.01.2023: €100,89

Wochenende

16.01.2023: €101,20

Quelle: Universal Investment

Zur Zeit gibt es leider noch Schwierigkeiten bei der Orderannahme. Nicht alle Banken haben die Daten der neuen Anteilklasse eingepflegt oder bieten die Tranche überhaupt an.


Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in Ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln. Sollten Sie bei Ihrer Bank NICHT über die Fondsgesellschaft handeln können, bitten wir um kurze Benachrichtigung. Wir kümmern uns dann um die Anbindung der Bank.

In diesem Blog wird ca. 2-3 Mal pro Woche berichtet. Ältere Einträge können noch für die letzen ca. vier Wochen hier abgerufen werden.


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!