Vor ein paar Tagen wurde ich auf einen Beitrag im investmentfonds.blog aufmerksam gemacht:

TimmInvest Europa Plus Fonds: mit Airbag in europäische Aktien investieren

Ich habe mich über den Beitrag sehr gefreut! Er ist neutral und professionell geschrieben. Der lange Chart vom Stoxx Europe 600 hat mich dabei richtig beeindruckt. Die wirklich tiefen Crashs der Vergangenheit erinnern einen daran,… dass das Minus von 11 Prozent im DAX seit Jahresbeginn noch unterboten werden kann!

Am Ende des Blogs wird auf “andere” Fonds mit Absicherungsstrategie hingewiesen: auf die Fonds “Lux Topic” bzw. “Carmignac Portfolio Patrimoine Europe”. Das fand ich richtig interessant, denn diese Fonds kenne ich nicht! Nach einer kurzen Recherche stellte sich heraus, dass der erste Fonds ebenfalls mit Aktien und Derivaten arbeitet,… der zweite jedoch ein klassischer Mischfonds ist. Also eine perfekte Möglichkeit, die Performance von unterschiedlichen “defensiven” Strategien zu vergleichen. Hier ist das Ergebnis seit Jahresanfang:

Quelle: Bloomberg, TimmInvest (12.04.2022 um ca. 22:00 Uhr)

Das Gute an diesem Vergleich von Bloomberg ist,…dass nicht nur der NAV (von der Fondsgesellschaft täglich ermittelter Anteilswert) verglichen wird,… sondern auch etwaige Ausschüttungen (Fonds) und Dividenden (Indizes) automatisch berücksichtigt werden. Die Ergebnisse sehen Sie in der Spalte “Total Return”. Am stabilsten in diesem Jahr ist (ausgerechnet :-)) der TimmInvest Europa Plus Fonds (orange Linie; Bloomberg Kürzel: TIEPFAE GR Equity), gefolgt vom LuxTopic – Aktien Europa (weiße Linie, Bloomberg Kürzel: DJELTAE LX Equity); gefolgt vom Carmignac Portfolio Patrimoine Europe (gelbe Linie, Bloomberg Kürzel: CARPEAE LX Equity). Dann erst kommen die Indizes: Stoxx Europe 600 (blaue Linie); DAX plus Protective Put Index (rote Linie; Index der regelbasiert den DAX mit Put-Optionen absichert) und last but not least der DAX (grüne Linie). Zumindest eine Aussage darf man schon einmal machen: Ein aktives Management kann Aktienmarktverluste vorübergehend schmälern!

Natürlich sollte man sich diesen Vergleich auch so lange anschauen… wie möglich! Also seit Auflage des TimmInvest Europa Plus Fonds,… denn er weist die bisher kürzeste Laufzeit auf!

Quelle: Bloomberg, TimmInvest (12.04.2022 um ca. 22:00)

Hier wird deutlich,.. dass die defensiveren Fonds im letzten sehr bulligen Aktienmarkt von den Aktienindizes über lange Zeiträume abgehängt wurden – und zumindest beim Stoxx Europe 600 Index reicht der Vorsprung bis heute noch aus! Erkennbar sind aber auch die unterschiedlichen Management-Stile: Während der “LuxTopic” und der “TimmInvest” eine klare Korrelation zu den Indizes aufweisen… scheint der “Carmignac Portfolio Patrimoine Europe” seit Jahresanfang die Aktienquote drastisch reduziert zu haben. Zusammengefasst also haben wir hier drei interessante Fonds,.. die alle auf ihre Weise eine das Risiko reduzierende Strategie erfolgreich umsetzen. Natürlich sind Ergebnisse der Vergangenheit keinerlei Garantie für die zukünftig zu erwartende Peformance… und es lohnt sich m.E. auch, die unterschiedlichen Referenzindizes und nicht zuletzt die Produktkosten bei den aktiv verwalteten Fonds zu berücksichtigen!

Die erste Osterwoche bringt rasant steigende US-Zinsen und einen wieder deutlich schwächeren US-Aktienmarkt. Dagegen halten sich die europäischen Aktien m.E. relativ gesehen sehr gut. Die morgige EZB-Sitzung scheint dabei zu stützen. Unter Berücksichtigung der nicht eben kleinen Anzahl von teilweise sehr negativen Nachrichten,… bleibt es auch weiterhin bei einer defensiven Grundeinstellung zum Aktienmarkt,… ohne sich die Chancen bei einer Erholung zu sehr zu beschneiden. In dieser und der nächsten Woche ist der Fokus ein bisschen weniger auf Seitwärtsrenditen gerichtet. Dafür gibt es eine bessere Absicherungsstruktur für den Fall der Fälle,… der uns hoffentlich erspart bleibt!

Ich wünsche Ihnen schon einmal schöne Osterfeiertage!

Planmäßiges Datum nächster Blog:  Dienstag, 19. April


WKN: A2QCXX        ISIN:DE000A2QCXX0180

180-Tage-Volatilität:    DAX: 22,2%   Fonds:  9,8% (per 13.04., 11:18 Uhr, Quelle Bloomberg)

Synthetische Aktienquote: 42,90%  (per 13.04., 11:19 Uhr, Quelle TimmInvest)

VAR Auslastung: 38,74%. (per 11.04. Quelle Universal Investment)


Vortragsankündigung:

War’s das? Aktuelle Markteinshätzung & (dreidimensionale) Anlagestrategie.

Sicherheit und Rendite aktiv steuern!

Abschlussvortrag am 07. Mai um 17 Uhr im Saal 4 + 5 am Börsentag Dresden:

Börsentag Dresden


Wertentwicklung und Performance-Kennzahlen:

Performance TimmInvest Europa Plus Fonds


Anteilwert Entwicklung:

Ausschüttung:

14.12.2021:    €112,86

15.12.2021:    €109,15        nach Ausschüttung von €4,00

Jahresanfang:

03.01.2022: €110,30

Zuletzt:

28.03.2022: €107,50

29.03.2022: €108,43

30.03.2022: €108,20

31.03.2022: €107,57

01.04.2022: €107,71

04.04.2022: €108,08

05.04.2022: €108,24

06.04.2022: €107,54

07.04.2002: €107,48

08.04.2002: €108,10

11.04.2002: €107,77

Quelle: Universal Investment

Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in Ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln. Sollten Sie bei Ihrer Bank NICHT über die Fondsgesellschaft handeln können, bitten wir um kurze Benachrichtigung. Wir kümmern uns dann um die Anbindung der Bank.


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!