Sollte die Inflation in den USA “sticky” und “too high for too long” bleiben,… dürfte das den angeschlagenen US-Markt für Gewerbeimmobilien weiter belasten. Dabei läuft es in den USA ja wirtschaftlich noch am besten! In konjunkturell angeschlagenen Ländern wie China und Deutschland, ist die Krise am Immobilienmarkt noch viel größer. Doch in den USA sind die Zinsen am höchsten und zuletzt wegen der stagnierenden Inflation nicht mehr gesunken:

Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Damit bleiben automatisch auch die Refinanzierungskosten für Gewerbeimmobilien auf einem sehr hohen Niveau. Der schnellste Weg eine ungewollte kostspielige Verlängerung von Hypothekenkrediten zu verhindern, ist der Verkauf der Immobilie. Dagegen spricht aber nach wie vor die Preisentwicklung bei den US-Gewerbeimmobilien:

Preisentwicklung bei US-Gewerbeimmobilien, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Bisher sind die westlichen Aktienmärkte von den möglichen kollateral Schäden der weltweiten Krise ibei den Gewerbeimmobilien verschont geblieben. S&P 500 und Nasdaq 100 haben sich in kürzester Zeit 11,1 und 14 (!) Prozent von ihren 200-Tage-Durchschnittslinien nach oben entfernt. Und das wirkt sich zunehmend auch auf die europäischen Aktienmärkte aus:

STOXX Europe 600 Index und Absicherungszone, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

So konnte sich der STOXX Europe 600 Index heute weiter in Richtung seiner Höchststände aus den Jahren 2021 und 2022 vorarbeiten. Trotz der Risiken im Immobiliensektor, bleibt es also bei einem gesunden Börsenklima. Und es gibt es ja gute Möglichkeiten, sich vor Risiken zu schützen! Das kostet zwar in einem stagnierenden oder stetig steigenden Aktienmarkt Rendite,… der Performance-Nachteil kann sich aber schnell in einen Vorteil umwandeln. Allein der 5-jährige Chart oben lässt dies schon erahnen, die noch langfristigeren Charts umso mehr.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!


Vortragsankündigung

Was aktuell an den Finanzmärkten wichtig ist! Aktuelle Anlagestrategie, Marktausblick und Risiko-Check!

Am 02. März am Börsentag Frankfurt (13:00 Uhr; Saal 3 (Plateau))

Zur Webseite Börsentag Frankfurt

Alle Vorträge an Börsentagen im Überblick!


TimmInvest Europa Plus Fonds (alle Anteilklassen)

16.02.2024 (13:51 Uhr)

Fondsvolumen: ca. €11.269.950,-

Aktuelle Ausrichtung des Fonds: defensiv! Absicherung ab Start Absicherungszone!  Achtung: durch Absicherung entstehen Kosten!

Aktuelle (geschätzte) Fondsparameter:

Aktienanteil im Fonds: ca. 98,05%

Synthetische Aktienquote (Aktien plus Derivate Positionen): ca. 68,80%

Aktueller Stand Stoxx Europe 600 Index (SXXP): 491.70 Indexpunkte

Absicherungsquote innerhalb der (Kern) Absicherungszone ab 473,30 Indexpunkte (Durchschnitt aller Basispreise der EUREX STOXX Europe 600 Absicherungsoptionen): 100% (ohne Begrenzung)

VAR (Value at Risk) Auslastung: 57,30% (Vergleich: reiner Aktienfonds: 100%; Geldmarkt: 0%)

Produktpräsentation

Hier geht es zur aktuellen Präsentation über die zwei Tranchen des TimmInvest Europa Plus Fonds:

TimmInvest Europa Plus Fonds Fondsportrait (Februar 2024)

Sie möchten persönlich zum TimmInvest Europa Plus Fonds beraten werden? Gerne! Melden Sie sich bitte am besten per E-Mail: thomas.timmermann@timminvest.com


TimmInvest Europa Plus Fonds AK P (Anteilklasse P)

WKN: A2QCXX        ISIN:DE000A2QCXX0180

Jährliche Ausschüttung Mitte Dezember!

Laufende Kosten (TER): 1,19%; Kein Ausgabeaufschlag/Sonstige Gebühren!

Daten und Fakten (AK P)

Wertentwicklung (AK P)

Portfolio (AK P)

Downloads (AK P)

Anteilwert AK P

Ausschüttung:

14.12.2023: €109,02

15.12.2023: €105,53        (nach Ausschüttung von €3,50)

29.12.2023: €106,09

Zuletzt:

14.02.2024: €106,18

15.02.2024: €106,69

Quelle: Universal Investment


TimmInvest Europa Plus Fonds AK I (Anteilklasse I)

WKN: A3DQ2V        ISIN:DE000A3DQ2V1

Identische Strategie und Portfolio. Halbierte Verwaltungsgebühr. Einmalige Mindestanlage: €100.000,-

Thesaurierend: keine Ausschüttung!

Laufende Kosten (TER): 067%; Kein Ausgabeaufschlag/Sonstige Gebühren!

Daten und Fakten (AK I)

Wertentwicklung (AK I)

Portfolio (AK I)

Downloads (AK I)

Anteilwert AK I

29.12.2023: €106,41

Zuletzt:

14.02.2024: €106,56

15.02.2024: €107,08

Quelle: Universal Investment


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!