Das ist der momentane Zustand der europäischen Aktienmärkte. Selbst schwächere Tage an den US-Leitbörsen können daran nichts ändern. Der STOXX Europe 600 Index hat seine Bestmarke erfolgreich überwunden und bewegt sich zur Zeit sehr langsam in sein neues Allzeithoch-Terrain hinein:

STOXX Europe 600 Index mit Absicherungszone; Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Zuletzt wurde im Portfoliomanagement des TimmInvest Europa Plus Fonds die Absicherungszone auf das Niveau der alten Allzeithochs bei 495 Indexpunkten erhöht. Dabei wurde die Laufzeit der Absicherung ebenfalls verlängert. Von insgesamt 450 Absicherungsoptionen verfallen mittlerweile 350 im Dezember und nur noch 100 Absicherungsoptionen im September. Damit wurde die Absicherung frühzeitig auf eine Laufzeit nach den US-Wahlen verlängert. Warum? Der Urnengang in den USA könnte noch für einiges an Bewegung an den Börsen in diesem Jahr sorgen.

Spannend ist zur Zeit die Entwicklung der britischen Aktien, die mit über 20% den größten Anteil eines Landes im STOXX Europe 600 Index ausmachen. Auch der Leitindex FTSE 100 steht kurz vor einem neuen Allzeithoch:

FTSE 100 Index, Quelle: TimmInvest, Bloomberg

Sollte die britische Inflation weiterhin kontinuierlich sinken, könnte die Bank of England die Zinsen vom derzeitigen hohen Niveau von 5,25% senken. Das scheinen die Rentenmärkte nun auch zu erwarten, denn die Rendite 1-jähriger Staatsanleihen liegt bei 4,50% (Vergleich Bundesanleihen: 3,35%) und diejenige der 10-jährigen Staatsanleihen nur noch bei 3,97% (Vergleich Bundesanleihen: 2,34%).

Angesichts der seit Ende Oktober laufenden Hausse an den europäischen Aktienmärkten, steigt die Wahrscheinlichkeit für eine Konsolidierung. Und es laufen auch immer wieder fundamentale Daten über den Ticker, die nachdenklich machen. So wurden die Schätzungen führender Institute für das deutsche Bruttoinlandsprodukt heute morgen von 1,3% auf 0,1% (!) in 2024 gesenkt. Es stellt sich die Frage, ob die erwarteten Zinssenkungen der EZB ab Sommer überhaupt ausreichen, um die Konjunktur wieder richtig anzukurbeln?

Wie auch immer! Dem Nachteil der Absicherungskosten der aktiven Absicherungsstrategie im TimmInvest Europa Plus Fonds steht das Plus an Sicherheit gegenüber: Durch die Anpassung des Absicherungsniveaus auf die Kursstände der alten Allzeithochs im STOXX Europe 600 Index, ist eine solide Grundabsicherung für den Fall der Fälle an Bord.

Ich wünsche Ihnen erholsame und zuversichtliche Osterfeiertage!


Vortragsankündigung

In den “Underdog” Europa investieren trotz US Megaaktien & globaler Unsicherheit?

Am 13. April am Börsentag kompakt Köln (10:00 Uhr; Saal 1)

Zur Webseite Anlegertag kompakt Köln

Programm

Alle Vorträge an Börsentagen im Überblick!


TimmInvest Europa Plus Fonds (alle Anteilklassen)

27.03.2024 (11:53 Uhr)

Fondsvolumen: ca. €11.473.014,-

Aktuelle Ausrichtung des Fonds: defensiv! Absicherung erst ab Start Absicherungszone!  Achtung: durch Absicherung entstehen Kosten!

Aktuelle (geschätzte) Fondsparameter:

Aktienanteil im Fonds: ca. 96,86%

Synthetische Aktienquote (Aktien plus Derivate Positionen): ca. 56,50%

Aktueller Stand Stoxx Europe 600 Index (SXXP): 511.40 Indexpunkte

Absicherungsquote innerhalb der (Kern) Absicherungszone ab 495,60 Indexpunkten (Durchschnitt aller Basispreise der EUREX STOXX Europe 600 Absicherungsoptionen): 100% (ohne Begrenzung)

VAR (Value at Risk) Auslastung: 55,30% (Vergleich: reiner Aktienfonds: 100%; Geldmarkt: 0%)

Produktpräsentation

Hier geht es zur aktuellen Präsentation über die zwei Tranchen des TimmInvest Europa Plus Fonds:

Fondsportrait April 2024

Sie möchten persönlich zum TimmInvest Europa Plus Fonds beraten werden? Gerne! Melden Sie sich bitte am besten per E-Mail: thomas.timmermann@timminvest.com


TimmInvest Europa Plus Fonds AK P (Anteilklasse P)

WKN: A2QCXX        ISIN:DE000A2QCXX0180

Jährliche Ausschüttung Mitte Dezember!

Laufende Kosten (TER): 1,19%; Kein Ausgabeaufschlag/Sonstige Gebühren!

Daten und Fakten (AK P)

Wertentwicklung (AK P)

Portfolio (AK P)

Downloads (AK P)

Anteilwert AK P

Ausschüttung:

14.12.2023: €109,02

15.12.2023: €105,53        (nach Ausschüttung von €3,50)

29.12.2023: €106,09

Zuletzt:

22.03.2024: €109,22

25.03.2024: €109,26

Quelle: Universal Investment


TimmInvest Europa Plus Fonds AK I (Anteilklasse I)

WKN: A3DQ2V        ISIN:DE000A3DQ2V1

Identische Strategie und Portfolio. Halbierte Verwaltungsgebühr. Einmalige Mindestanlage: €100.000,-

Thesaurierend: keine Ausschüttung!

Laufende Kosten (TER): 067%; Kein Ausgabeaufschlag/Sonstige Gebühren!

Daten und Fakten (AK I)

Wertentwicklung (AK I)

Portfolio (AK I)

Downloads (AK I)

Anteilwert AK I

29.12.2023: €106,41

Zuletzt:

22.03.2024: €109,67

25.03.2024: €109,71

Quelle: Universal Investment


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!