Nach dem dramatischen Test der 100-Tages-Durchschnittslinie (s. Börsenradio-Interview Anfang der Woche) hat der DAX nun fast schon wieder seine Allzeithochs erreicht:

DAX-Chart mit Absicherungszone Quelle: TimmInvest, Bloomberg (23.07.2021, 18:00 Uhr)

Im Fondsmanagement des TimmInvest Europa Plus Fonds wurde der kleine Einbruch genutzt, um für ein Drittel der DAX-Absicherungsposition ab 15.600 Punkte, die Absicherungsstrecke bis zur Marke von 12.500 Zählern zu verkürzen. Durch die zusätzlichen Prämieneinnahmen (nach dem Verkauf von DAX-Puts, Basis 12.500) verringern sich die Ausgaben für die Absicherungsstrategie. Aus jetziger Sicht ist es eher unwahrscheinlich,…. dass der deutsche Leitindex zum Jahresende unter 12.500 Indexpunkten notiert.

Parallel hierzu wurde für weniger als ein Drittel der Euro Stoxx 50 Absicherungsposition (Basis 4.100) die Absicherungsstrecke auf 3.200 Indexpunkte verkürzt:

Euro Stoxx 50-Chart mit Absicherungszone Quelle: TimmInvest, Bloomberg (23.07.2021, 18:00 Uhr)

Die bislang besser als erwartet verlaufende US-Berichtssaison bescherte der Wall Street neue Allzeithochs und trieb am Freitagnachmittag auch die europäischen Aktienbörsen an. Im Nachhinein also eine doch noch positive Börsenwoche… aber auch eine gute Gelegenheit, die starken Schwankungen zu nutzen, um die Kosten der Absicherung zu senken. Die Finanzmärkte sind auf jeden Fall auch in den deutschen Sommerferien alles andere als langweilig :-).

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

____________________________________________________________________________________________________

Offizielle Anteilswerte TimmInvest Europa Plus Fonds (Quelle: Universal Investment Fondsgesellschaft)

WKN: A2QCXX         ISIN: DE000AQCXX0

Freitag, 16.07.2021:          €112,03

Montag, 19.07.2021:         €111,30

Dienstag, 20.07.2021:      €111,22

Mittwoch, 21.07.2021:      €111,89

Donnerstag, 22.07.2021:  €112,10

Zeichnen Sie die direkt bei der Fondsgesellschaft (ohne Ausgabeaufschlag oder börsenübliche Aufschläge) um den täglichen offiziellen Anteilwert als Einstiegskurs zu sichern! Zum gleichen Kurs können Sie natürlich auch Ihre Anteile täglich (ohne Spanne) verkaufen! Wenn Sie Ihre Order an die Fondsgesellschaft morgens (ohne Limit, “bestens”) aufgeben (vor 13 Uhr), wird diese i.d.R. am gleichen Tag zum offiziellen Anteilwerts am Ende des Tages ausgeführt. Der tägliche Anteilwert (s.o.) wird dann am nächsten Tag gegen 12 Uhr veröffentlicht. Am übernächsten Tag sind die Anteile in ihrem Depot eingebucht und der Gegenwert abgebucht. Durch diese Vorgehensweise können Sie täglich ohne Ausgabeaufschlag, Rücknahmegebühr oder Spanne die Fondsanteile handeln.


 


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!